Eine wunderbar durchwärmende Kürbis-Linsen-Cremesuppe. Mit dem heilenden Curcuma, den eiweißhaltigen Linsen, dem gesunden Kokosöl und den Kräutern.

 


Kürbis Suppe1 Eß Kokosöl
erhitzen (nicht zu heiß) …

2 Gemüsezwiebeln – würfeln und anschwitzen …

1 Hokaidokürbis – in keine Stücke schneiden und dazu geben …

1 Eß Curkuma – drüberstäuben und anschwitzen … bevor die Zwiebel braun werden (sind sonst bitter) mitheißem Wasser ablöschen…

2 Hände voll roter Linsen und

1 handvoll getrocknetem Suppengemüse und etwas Meersalz – kochen lassen bis die Linsen zerfallen …

dann etwas Kokosmilch dazu geben und alle pürrieren … mit gehackten Kräutern servieren … schmeckt sehr neutral …enthält alle Wandlungsphasen … erdet gut …-

Rezept und Bild von Petra Wolf

This entry was posted in Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*